Öffnung Schießstand Am Rangierbahnhof der ESV-Schützen

Regelungen ab 15. Juni 2021

 

 

Die Öffnungs- Schießzeiten sind wie bisher dienstags von 17:00 Uhr bis 20:00Uhr.

 

Der Aufenthalt im Gast- Aufenthaltsraum ist NICHT gestattet. Innenräume dürfen nur als Transiträume zu den Schießanlagen benutzt werden. In den Innenräumen besteht FFP2 Markenpflicht.

 

Um Infektionsketten nachvollziehen zu können muss ein Eintrag in die ausgelegte Anwesenheitsliste erfolgen.

 

An den Schießständen ist die Maskenpflicht aufgehoben.

 

Es muss beim Schießen kein Mindestabstand mehr eingehalten werden. Alle Schießstände stehen ab sofort zur Verfügung.

 

KEIN Schießen ohne Standaufsicht (Ausnahme: Einzelperson mit entsprechendem Lehrgang, wenn sich diese alleine auf dem Schießstand aufhält).

 

2 bis 6 Personen mit entsprechendem Lehrgang können sich bei der Standaufsicht abwechseln.

 

Um Infektionsketten nachvollziehen zu können ist der Eintrag in die Standbelegungsliste des ESV zwingend erforderlich. Dies ist die Liste, in die man sich bisher auch eingetragen hat.